Saalhausen, Lennestadt Sauerland





Saalhauser Bote / Heimatstube Saalhausen
redaktion@saalhauser-bote.de
Haupt Menu: [Startseite] [Saalhauser Bote] [In Saalhausen zu finden] [Bildergalerien/Routen] [Links] [Kontakt/Impressum]
 27.06.2022
Neue Ausgaben
Archiv
Kalender
Zum Artikel
Saalhauser Bote Nr. 24, 1/2009
Zurück Inhalt Vor

Sauerländischer Gebirgsbote, Mai 1897.

Im Anschluss an den ersten Artikel in der Herbstausgabe 2007 hier ein weiterer Ausschnitt aus den SGV-Heften 1893 - 1899:

Saalhausen. Mitgliederzahl Ende 1896: 37, im Vorjahr 48. Die von den andauernden Regengüssen ausgewaschenen Waldwege wurden aufgebessert. Der Weg Saalhausen - Härdler ist teilweise hergestellt. Zahlreiche geplante Ausflüge mussten zum größten Leidwesen der Mitglieder wegen des schlechten Wetters unterbleiben.   Am 21. Juni hatten sich zahlreiche Mitglieder der um1iegenden Abteilungen auf Veranlassung unserer Langeneier Mitglieder zu einem Waldfeste an einem höchst malerisch gelegenen, von den dortigen Mitgliedern originell hergerichteten Platze in unmittelbarer Nähe von Langenei eingefunden. In bunter Reihe wechse1ten Gesangvorträge, exakt ausgeführt von dem Langeneier Gesangverein, mit Musikstücken und Toasten ab. Im idyllischen Halbdunkel dicht belaubter Buchen, am Fuße einer steil aufsteigenden Felspartie, der "Wilhelmshöhe" flogen die Stunden nur allzu rasch dahin.   Jeder Teilnehmer schied mit dem augenscheinlich aus tiefster Seele kommenden Wunsche Vivat sequens!   Um die Gemütlichkeit bei solchen Ausflügen zu erhöhen, hat die Abteilung die Herausgabe eines Liederbuches veranlasst. Dank der Freigebigkeit eines auswärtigen Mitgliedes hat die Abteilungskasse keinerlei Auslagen dadurch gehabt.


Zurück Inhalt Vor

Diese Seite ist NICHT für einen speziellen Browser optimiert worden.

© 2004-2021 ... Heimatstube Saalhausen e.V., redaktion@saalhauser-bote.de